Menu

Jura Intensiv Tübingenr

Wiederholungs- und Vertiefungskurs Online 2024 II - Zivilrecht

Zusammenfassung

Kursstart 24.09.2024
Kursende 28.01.2025
Einzelpreis 75 €/Monat
Kursdauer 4 Monate
Zusätzliche Informationen AGB.pdf
Leistungsbeschreibung_II_WuV_Online_ZR.pdf
Widerrufsbelehrung fur Anmeldung nach dem Kursstart.pdf
Widerrufsbelehrung fur Anmeldung vor dem Kursstart.pdf

Dozent und Kurszeiten

  • RA Oliver Soltner (Dienstag, 14.00 Uhr) - Start: 24.09.2024

Probehören

Solange ein WuV-Kurs läuft, können Sie beim Büro einen ZOOM-Link zum Probehören erfragen (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.).

Allgemeine Informationen

  • Ein Kurstag pro Woche (16 Termine).
  • Klare Setzung von Schwerpunkten. (Kein Examenskurs in dreifacher Geschwindigkeit.)
  • Sinnvoll nur im Anschluss an eine einjährige Examensvorbereitung.
  • Als Kursunterlagen erhalten Sie die Crashkurs-Skripte von Jura Intensiv in der jeweils aktuellen Kursversion (mit Examensauswertung!).
  • Begrenzte Gruppengröße, transparente und homogene Gruppen.
  • Für die Online-Schulungen nutzen wir voraussichtlich ZOOM.

Die Einzelheiten 

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit nehmen, sich über die Einzelheiten unseres Kursangebots zu informieren.

Machen Sie sich fit!

Der Wiederholungs- und Vertiefungskurs (WuV-Kurs) gibt Ihnen die Möglichkeit, in ca. 4 Monaten den zentralen und besonders examensrelevanten Prüfungsstoff strukturiert aufzubereiten.

Der WuV-Kurs dient der materiellen Wiederholung des Stoffes. Parallel zum WuV-Kurs empfehlen wir Ihnen, (mind.) eine Klausur pro Woche zu schreiben. Hierzu bietet sich vor allem der Examensklausurenkurs Ihrer Universität an.

Nach dem Ende des meist einjährigen Examenskurses möchten sehr viele noch ein halbes Jahr wiederholen, vertiefen und Klausurtraining machen. Für das Klausurtraining gibt es eine Vielzahl an Angeboten. Hier empfehlen sich – schon aus Kostengründen – die Examensklausurenkurse der Uni. 

Jedoch suchen viele eine Unterstützung bei der „eigentlichen“ Wiederholung des Stoffs. Hier hilft Ihnen der WuV-Kurs von Jura Intensiv!

Wir strukturieren Ihnen den Stoff und erklären Ihnen nochmals die wichtigsten Probleme und Knackpunkte. Zusätzlich haben Sie in den Online-Seminaren natürlich stets die Möglichkeit, Fragen zu stellen! 

Dies ist ein wichtiger Unterschied zu anderen Online-Angeboten, wo Ihnen ausschließlich vorgefertigte Videos „aus der Konserve“ angeboten werden.
Durch unsere Online-Seminare können wir auf top-aktuelle Entwicklungen und auf Ihre Fragen eingehen!
Oder wollen Sie Schuldrecht auf der Basis von mehrere Jahre alten Videos „aus der Konserve“ lernen?!

Um Interessentinnen und Interessenten aus allen Standorten die Möglichkeit der Teilnahme zu geben, findet der WuV-Kurs in Form von Online-Seminaren statt.

Es gibt viele gute WuV-Gründe

  • Freischuss: Sie haben den Freischuss geschrieben und wollen sich für den Verbesserungsversuch fit halten?
  • Examenstermin erst in ca. 6 Monaten: Sie wollen nicht sofort nach dem Ende des Examenskurses ins Examen, sondern sich Zeit zur Wiederholung lassen?
  • Lange Pause seit Examenskurs: Sie haben bereits einen Examenskurs besucht, haben aber z.B. aus persönlichen Gründen das Examen nicht zeitnah schreiben können und wollen den Wieder-Einstieg finden, ohne erneut den kompletten Examenskurs besuchen zu müssen?
  • Durchgefallen: Sie haben den ersten Versuch leider nicht bestanden und wollen sich intensiv auf den zweiten Versuch vorbereiten, ohne den vollen Examenskurs zu besuchen?

In allen oben genannten Fällen ist der WuV-Kurs von Jura Intensiv genau das richtige Angebot für Sie. 

Bitte beachten Sie: Der WuV-Kurs ist kein Ersatz für einen Examenskurs. Es werden auch nicht alle Inhalte des Examenskurses „in dreifacher Geschwindigkeit“ wiederholt. Es werden – auf Basis aktueller Rechtsprechung und auf Basis der Examensrelevanz – gezielt Schwerpunkte gesetzt. So ist z.B. ZPO nicht Gegenstand des WuV-Kurses.

Geschwindigkeit und Niveau des Unterrichts richten sich ausschließlich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die bereits einen Jahreskurs zur Examensvorbereitung bei Jura Intensiv oder einem anderen Anbieter (auch Uni-Rep) hinter sich gebracht haben.

Als Unterrichtsmaterial erhalten Sie deshalb unsere top-aktuellen Crash-Kurs-Skripte zum materiellen Recht in der Kursversion. Fälle werden i.d.R. nicht besprochen.